bio    biokreis

Biohof Familie Henk
Alte Schulstraße 5
57319 Bad Berleburg-Sassenhausen

   02751 959039
   info@biohof-henk.de

organic DE ÖKO-003
Deutsche Landwirtschaft

Kühe sind sehr soziale Wesen, pflegen intensive und enge Kontakte untereinander. Und das gilt besonders für Muttertiere und ihre Kälber. Unsere Charolais-Rinder leben deshalb mit ihren Kälbern in Herden. Die „Mutterkuhhaltung“ entspricht der natürlichen Lebensform der Tiere. Übrigens: Auch unser prächtiger Charolais-Zuchtbulle steht nicht allein im Stall, sondern mit seinen Kühen und Kälbern zusammen auf der Weide. Und auch wenn alle „drin“ sind, gibt es in unserem Laufstall reichlich Auslauf. Wir bieten bestes Charolais-Rindfleisch in Bio- und Bioland-Qualität aus sorgsamer Aufzucht, Haltung und Fütterung.

Mit großer Leidenschaft widmen wir uns der Zucht unserer Charolais-Rinder. 2003 kamen die ersten Charolais-Herdbuchkühe auf unseren Hof. Das Herdbuch oder auch Zuchtbuch wird vom Zuchtverband geführt. Unser Biohof ist Mitglied im Fleischrinderherdbuch Bonn (=FHB). Tiere, die dort aufgenommen werden, haben u.a. beglaubigte Abstammungsnachweise von Zuchttieren. Eingetragen werden im Zuchtbuch Geburtsverlauf, Geburtsgewicht, Mütterlichkeit, Fruchtbarkeit und Zunahmen der Tiere. Kriterien, die für eine erfolgreiche Zucht ausschlaggebend sind. Die meisten unserer Kühe sind bereits im Herdbuch eingetragen. Ziel des Vereins ist es, die Mutterkuhhaltung zu sichern und zu fördern.

Mehr Informationen:
www.fhb-bonn.de
www.charolais-hessen.de
www.charolais-zuechter.de